Vater Antonio träumte nur. Erst die Kinder Patrizia, Nello, Andrea und Sergio verwirklichten den Traum. Die Chronik hält in schönen Worten fest, wie das italienische Familienunternehmen Antoniolupi über die Jahre in die erste Liga des Badezimmer-Designs aufgestiegen ist. Die Familie Lupi sieht das Bad als einen Ort der Erfahrung, einen Raum, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse von Körper und Geist. Wir sprachen mit CEO Andrea Lupi über den neuen Showroom in Mailand, warum es auf die richtige Präsenz ankommt sowie das Verhältnis von Ästhetik und Funktionalität.

 
 
Andrea Lupi, CEO von Antoniolupi. Der neue Showroom in Mailand wurde vom Duo Calvi Brambilla gestaltet.zoom
Andrea Lupi, CEO von Antoniolupi. Der neue Showroom in Mailand wurde vom Duo Calvi Brambilla gestaltet.

RAUM UND WOHNEN: Wie würden Sie das Unternehmen mit wenigen Worten beschreiben?

ANDREA LUPI: Wir sind ein toskanisches Unternehmen, das seit mehr als 60 Jahren für den italienischen und internationalen Markt Badeeinrichtungen herstellt. Durch In- vestitionen in Technologie und die Zusammenarbeit mit internationalen Architekten ist es uns gelungen, stetig zu wachsen. Der Fähigkeit, Design und Innovation zusammenzuführen, verdanken wir viel. Qualitativ hochwertige Produkte, eine gute Kundenbetreuung und eine umfangreiche Kollektion sind die Schlüsselelemente, von denen meine Brüder und ich uns bei unseren Entscheidungen leiten lassen. Und natürlich die Leidenschaft für unsere Arbeit. Die massgeschneiderte Produktion ermöglicht es uns, jedes Produkt an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

RAUM UND WOHNEN: Was ist das Besondere daran im Vergleich zu anderen Firmen in Ihrer Branche?

ANDREA LUPI: Die Entscheidungen, die ich im Sinne des Unternehmens treffe, sind geprägt von der Leidenschaft für meine Arbeit. Ich bin neugierig und mag es, Objekte zu erschaffen, die die Menschen mit Zufriedenheit erfüllen und gern in ihre Häuser stellen. Ich mag meine Produkte, mag schöne Dinge. Mein Ziel ist es, nur Aussergewöhnliches zu kreieren. All dies hebt das Unternehmen von den anderen ab.


Das vollständige Interview finden Sie in der aktuellen Ausgabe 08
.

 
 
 
 

Text: Redaktion RAUM und WOHNEN
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 08/18

www.antoniolupi.it

  • Für Boden und Vorhang

    Für Boden und Vorhang

    Hans Hassler und Parkett-Maier. Bodenbeläge und Vorhänge, unser Metier seit Generationen. Bei uns erhalten Sie von der Beratung bis zur Montage alles aus einer Hand.

  • Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Unsere Redaktion hat für Sie über 80 Wohn- und Designklassiker zusammengetragen - mit vielen Hintergrundinfos zur Entstehung.